By Fritz Martini,Walter Müller-Seidel,Bernhard Zeller,Walter Müller- Seidel,Alexander Honold,Christine Lubkoll,Ernst Osterkamp,Ulrich Raulff

Das Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft ist ein literaturwissenschaftliches Periodikum, das vorwiegend Beiträge zur deutschsprachigen Literatur von der Aufklärung bis zur Gegenwart veröffentlicht. Diese Zeitspanne entspricht den Sammelgebieten des Deutschen Literaturarchivs Marbach, das von der Deutschen Schillergesellschaft getragen wird. Arbeiten zu Schiller sind besonders willkommen, bilden aber nur einen Teil des Spektrums.

Show description

Read Online or Download 2017: Band 61 (German Edition) PDF

Best literature & fiction in german_1 books

Franz Alexander von Kleist's Zamori, Oder, Die Philosophie der Liebe, in Zehn Gesängen PDF

Zamori, Oder, Die Philosophie der Liebe, in Zehn Gesängen by means of Franz Alexander von Kleist. This publication is a replica of the unique publication released in 1793 and should have a few imperfections resembling marks or hand-written notes.

Denk an Famagusta (German Edition) by Alexander Goldstein,Regine Kühn PDF

Im Mittelpunkt dieses unerschöpflichen und unbeschreiblichen Romans steht die Stadt Baku. Beginnend in den 70 er Jahren und durchwirkt von autobiografischen Elementen, knüpft Goldstein um diese faszinierende Stadt am Kaspischen Meer ein uferloses Netz an Geschichten, das sich bis hin zu seinen Erfahrungen als Immigrant in Israel zu Beginn dieses Jahrtausends spannt.

Download PDF by Robert Antelme,Eugen Helmlé: Das Menschengeschlecht (diaphanes Broschur) (German Edition)

Als Mitglied einer Widerstandsgruppe von der Gestapo im Juni 1944 in Paris gefangen genommen, wurde Robert Antelme nach Fresnes, in das Arbeitslager Gandersheim und schließlich in einem jener Güterzüge, in denen die Gefangenen kurz vor Kriegsende wochenlang und unter schrecklichen Qualen durch Deutschland transportiert wurden, in das Konzentrationslager Dachau verschleppt.

Read e-book online Schwindel: Geschichte einer Realität (German Edition) PDF

Mit ihrem letzten Roman "Schwindel. Geschichte einer Realität", der 1931 bei S. Fischer erscheint, zeichnet Marta Karlweis mit Verve und viel Sinn für soziale Abgründe ein erschütterndes Bild des ökonomisch deklassierten Bürgertums im noch kriegstraumatisierten Österreich der Ersten Republik. Über drei Generationen hinweg verfolgt sie das Schicksal einer höchst exemplarischen Kleinbürgerfamilie, deren zum Scheitern verurteilte Existenz auf einer langen Kette aus Betrügereien und Täuschungsdelikten gründet.

Extra info for 2017: Band 61 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

2017: Band 61 (German Edition) by Fritz Martini,Walter Müller-Seidel,Bernhard Zeller,Walter Müller- Seidel,Alexander Honold,Christine Lubkoll,Ernst Osterkamp,Ulrich Raulff


by William
4.0

Rated 4.07 of 5 – based on 5 votes